Entkopplungsplatten + rissarmierte Feinspachtelung

Entkopplungsplatten + rissarmierte Feinspachtelung

Spachtelmasse: SCHÖNOX FS
Unterlage: SCHÖNOX EDP

Beispielhafte Einsatzgebiete:
  • Entkopplung von Estrichen mit unerwünschten Dehnungsfugen (z.B. beheizter Zementestrich)
  • Überbrückung rissgefährdeter Estrichbereiche, z.B. bei oberflächenbündig vorhandenen Kabelrohren/ummantelten Heizleitungen etc. 
  • Als Verbund-Ausgleichsplatte für die Beseitigung von Höhendifferenzen
  • Spachtelbare, feste Trittschalldämmung speziell auch unter Designbelägen 
  • Wärmedämmend unter dünnschichtigen Fußbodenheizungssystemen (ab 9 mm Dicke Plattendicke)
Das bedeutet für Sie:
  • Entkopplung/Wärmedämmung vor dünnschichtigen Heizmattensystemen wie Uponor Minitec
  • Mit Spezialspachtelmassen überspachtelbare, feste Trittschallverbesserung. Alternative zu elastischen Trittschallunterlagen
  • Vielseitig einsetzbar durch unterschiedliche Dicken von 4 mm, 9 mm und 15 mm 
  • Schnelltrocknendes Untergrundausgleichssystem, durch Aufdoppelung sind beliebige Höhen, auch stufenförmig, zu erzielen

 Das System in der Anwendung (Infos bei Klick auf die Bilder):



Kommentare